„Die reaktionärste Einrichtung der Bundesrepublik ist die Kultusministerkonferenz; im Vergleich dazu ist der Vatikan noch weltoffen.“

In der Sendung „der Tag“ auf hr2 gab es gestern eine Interessante Sendung zum Thema Behinderung und Schule, die Ausgrenzung von Behinderten im Bildungssystem und die Engstirnigkeit vieler Kultusminister, integrative Schulwege zu gestalten.

Leider dient hier das Land Hessen als Negativbeispiel. Mich hat das ganze ganz schön geschockt. Aber was kann man schon erwarten, in einem Bundesland, dessen ehemalige Kultusministerin Religionsunterricht im Biologieunterricht für gut geheißen hat.

Hier also der Link zur Sendung:

Zitat: Helmut Kohl

Wie sind eure Erfahrungen mit Behindertenfreundlichkeit?

Ich frage mal so in die Runde, in der Hoffnung, dass ich mal ein bisschen Feedback hier einsammeln kann.

Ich würde gerne ein bisschen erfahren, welche Erfahrungen ihr mit Behinderten oder dem Zugehen auf Behinderte erlebt habt. Egal ob es in Schule, Beruf, Uni, in der Öffentlichkeit oder sonstwo ist/war.

Habt ihr ein paar Geschichten?

Was ist Artikel 3 Absatz 3?

Bevor ich hier lang rumdruckse, dieses Blog bezieht sich auf den Artikel 3, Absatz 3 des deutschen Grundgesetzes, in dem es heißt:

Artikel 3

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

quelle: dejure.org

Hier geht es speziell um Behinderte und ihr Leben in Deutschland. Jeder, der dazu beitragen kann und möchte, kann dies gerne tun, einfach in die Kommentare schreiben oder auf einer (demnächst) dafür eingerichteten Seite. Ob hier mehrere Stammautoren arbeiten werden bzw. wie das ganze hier in Zukunft vonstatten geht, kann ich derzeit noch nicht einschätzen, also bleibt es spannend.